Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endverbraucher

Ihr Vertragspartner:
Bliesgau-Honig e.Kfr.
Andrea Hempel
Aßweiler Str. 32
66440 Blieskastel
Tel. 06842 – 930 341
info@bliesgau-honig.de

Warenangebot

Das Lieferangebot bezieht sich ausschließlich auf die Lieferung der Honigsorten der Imkerei Biohonig Wenzel, Blieskastel, in 500-g-Gläsern.

Lieferung der bestellten Ware

Die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Tage nach der auf unserem Konto eingegangenen Zahlung des Vorkasse-Rechnungsbetrags mit Hermes Paketdienst oder DHL. Teillieferungen sind zulässig. Sie berechtigen nicht zur Annulierung des Auftrages.
Sollte das Paket von außen sichtbare Beschädigungen aufweisen, verweigern Sie bitte die Annahme des Pakets. Sie erhalten umgehend eine Ersatzlieferung.

Preise und Versandkosten

Mindestbestellmenge sind 6 Gläser.
Die Preise verstehen sich inklusive 7% Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten von 5,50 Euro pro 6 Gläser.

Zahlung

Die Lieferung erfolgt nach Vorkassezahlung per Überweisung.

Produktbeschaffenheit

Bei naturbelassenem Honig können Abweichungen hinsichtlich Farbe und Beschaffenheit vorkommen. Diese Abweichungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

Verfügbarkeit

Sollte ein bestelltes Produkt bei Bliesgau-Honig e.Kfr. nicht mehr vorrätig sein, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

Haftung

Unsere vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen oder eines gesetzlichen Vertreters. Die Haftung für eine gesetzlich zwingend vorgeschriebene verschuldungsunabhänige Haftung (z.B. Produkthaftungsgesetz) oder die Haftung aus einer verschuldensunabhängigen Garantie bleibt davon unberührt.
Es obliegt dem Kunden / der Kundin, für die ordnungsgemäße Lagerung der bei Bliesgau-Honig e.Kfr. gekauften Waren zu sorgen. Bei unsachgemäßer Lagerung und Gebrauch haftet Bliesgau-Honig e.Kfr. nicht.

Schlussbestimmungen

Die vorstehenden Regelungen bleiben auch bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen verbindlich. Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand ist Saarbrücken.